Verfügbarkeit prüfen

Fishen

Angeln in Livigno, der Charme der Fischerei in großer Höhe

Angeln ist eine der Aktivitäten, die die Geduld fördern und eine Beziehung zur umliegenden Natur schaffen, die faszinierend und zugleich herausfordernd ist.
In dieser Hinsicht weist das Livigno-Tal, das vom Fluss Spöl (auch Acquagranda genannt) durchzogen wird, wichtige Merkmale auf, die es zu einem der beliebtesten Ausflugsziele für Angler machen.
Neben dem Livigno See gibt es in der Tat viele andere weitere Bergseen, zu denen man auch angenehm wandern kann, und Seen im Tal, die auf Rad- und Fußwegen erreichbar sind.
Messen Sie sich an der Natur des Veltlin bei diesem alten Sport: Das Angeln war noch nie so schön!
Angeln mit der Livigno Card und den lokalen Fischern
Stellen Sie sich vor, zusammen mit den Einwohnern von Livigno zu fischen, die das Territorium, die besten Orte und die effektivsten Techniken perfekt kennen, und sie Ihnen beibringen können.
Mit der Livigno Card haben Sie einen vergünstigten Zugang (inkl. Fischererlaubnis) zu folgenden Aktivitäten:
  • Angeln für alle
    Erwachsene und Kinder können am Abend am Fischen im Luigion-Teich teilnehmen, wo sie die wichtigsten Tricks der sie begleitenden Fischer kennenlernen.
  • Angeln im Morgengrauen
    Der Sonnenaufgang ist einer der faszinierendsten Momente des Tages, und das Angeln beim Sonnenaufgang ist ein großartiges Erlebnis, besonders am Livigno See und in Gesellschaft von Leuten, die ihn gut kennen.
  • Angeln in Bergseen
    Begleitete Exkursionen zu den unbekanntesten und bezauberndsten Alpenseen, wo man nach den genauen Anweisungen der Fischer angeln kann.
  Lieben Sie die Familienhotels? Probieren Sie unseren Family Room!