2
Gäste
1
2
3
4
5
6
7
8
1
Zimmer
1
2
3
4
Bestpreisgarantie

Trekking

Trekking und Biking in Livigno, das Vergnügen am Berg zu wandern

In der üppigen Natur der Rätischen Alpen und des Engadins fehlt es sicher nicht an eindrucksvollen Landschaften, die Ihre Wanderungen bestens umrahmen können. Zwischen Wäldern, beschneiten Gipfeln und weiten Panoramen sind Trekking und Biking in der Umgebung von Livigno wirklich schön.

Strecken für jeden Geschmack

Man rechnet, dass es mehr als 1.500 Kilometer markierter Strecken gibt, wo man in Livigno Trekking machen kann. Die breite Auswahl erlaubt es jedem, den Familien mit Kindern oder den jungen Paaren, den geeignetsten Weg zu finden, vom eintägigen Ausflug bis zu den längeren Strecken, womöglich mit Übernachtung in einer Schutzhütte. Die unentgeltlichen öffentlichen Verkehrsmittel ermöglichen es, sich leicht sich von einer Etappe zur anderen zu bewegen.

Führer und Markierungen

Um die Wanderwege des Veltlins bestens zu nutzen, können Sie eigens dafür gedachte Führer, die Karten, Signalschilder, Websites, und GPS-Strecken, mit den verschiedenen Hinweisen für die einzelnen Strecken beinhalten, konsultieren. Der Führer 1 betrifft das Territorium von Livigno della Valdidentro, der Führer 2 das Gebiet von Bormio, Valdisotto, Valfurva und Sondalo.

Einige Ratschläge

Es gibt in der Umgebung viele Strecken für Wanderungen, hier ein paar Ideen:
  • Leichte Strecken
    Pfad der Murmeltiere, die Mine-Alm, die Val-Nera-Wasserfälle
  • Strecken mittlerer Schwierigkeit
    Pfad der Adda-Quellen, der Monte-See, die Alm und der See der Alpisella
  • Einige schwierige Strecken
    Monte Vago, Pizzo Orsera, Fopel
Nenne Sie uns Ihre Vorlieben und wir werden Ihnen gerne die besten Strecken für das Trekking in Livigno empfehlen!
  Wer direkt über die Website bucht hat exklusive Vorteile!